Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Upcoming SlideShare
OVK Online- Report 2008/02
Next

Share

Abschluss (Negativbeispiel)

  • Be the first to like this

Abschluss (Negativbeispiel)

  1. 1. Der Weg zum Abschluss M. Friedel Bei dieser Präsentation handelt es sich um ein Negativbeispiel.
  2. 2. Agenda <ul><li>Studium </li></ul><ul><li>Ausgleich </li></ul><ul><li>Ablauf der Bachelor Thesis </li></ul><ul><li>Probleme, Erkenntnisse </li></ul>30.09.08 Der Weg zum Abschluss – M. Friedel
  3. 3. Studium <ul><li>Dauer: </li></ul><ul><ul><li>3Jahre </li></ul></ul><ul><li>Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) Dresden </li></ul><ul><ul><li>Bachelor of Science </li></ul></ul><ul><ul><li>Angewandte Informatik </li></ul></ul>30.09.08 Der Weg zum Abschluss – M. Friedel
  4. 4. Ausgleich <ul><li>Sport </li></ul><ul><ul><li>Tischtennis </li></ul></ul><ul><ul><li>Rennrad fahren </li></ul></ul>30.09.08 Der Weg zum Abschluss – M. Friedel
  5. 5. Ablauf der Bachelor Thesis <ul><li>Beginn Bearbeitung: 01.04.08 </li></ul><ul><li>Ende Bearbeitung: 27.06.08 </li></ul><ul><li>Thema: Vorgehen zur Evaluierung von verteilten Requirements Engineering Tools </li></ul><ul><li>Kolloquium: 22.09.08, 11 Uhr </li></ul><ul><li>Note: 1,3 </li></ul>30.09.08 Der Weg zum Abschluss – M. Friedel
  6. 6. Probleme, Erkenntnisse <ul><li>Kaffee hilft über lange Nächte nur bedingt ;-) </li></ul><ul><li>Freizeit muss warten  man muss Prioritäten setzen </li></ul><ul><li>Gegen Ende fällt man in ein Motivationsloch </li></ul>30.09.08 Der Weg zum Abschluss – M. Friedel
  7. 7. <ul><li>Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. </li></ul>30.09.08 Der Weg zum Abschluss – M. Friedel

Views

Total views

1,237

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

18

Actions

Downloads

0

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×